Infos rund um die Waterless - Wäsche

  • Da ich aktuell mega begeistert bin von der Waterless-Wäsche und ein super Produkt im Megane Forum empfohlen bekommen habe, habe ich mir das Produkt kurzum gekauft und bereits das zweite mal meinen Clio damit "gewaschen". Das Ergebnis ist perfekter Glanz, eine sehr glatte Oberfläche und was wichtig ist, dass Auto wird auch sauber. Das Produkt gibt es schon länger in den USA (seit 2013) und wird dort auch in den höchsten Tönen gelobt. Es geht um das "Meguiar's DETAILER SERIE Express Wash & Wax". Es handelt sich hierbei um ein spezielles Waterless-Shampoo und zwar um das D115. Bei den Kollegen von autopflege24.net wird das Produkt wie folgt umworben:


    "Das D115 ist schon wirklich ein erstaunliches Zeug. Ich nutze jetzt aktuell die Mischung 1:8. Ich mache da kein großes Gedöns: z.B. komplettes Dach oder Haube flächig einsprühen, 1 min warten, dann mit einem 700-900er hochflorigem MFT ohne großen Druck in gerade Bahnen abnehmen, das geviertelte MFT immer wieder wenden. Tja, und dann ist der finale Wisch mit einem Finishtuch kaum noch nötig, weil das Zeug schon fast vollständig von alleine ablüftet.

    Das bin ich sonst eigentlich nur von den klassischen Spirten-Detailern, wie dem Prima Slick, SCG Hot Rod u. Speed Demon, gewöhnt. Bei solchen Produkten frage ich mich dann berechtigterweise schon, ob man überhaupt noch einen klassischen Detailer benötigt?


    Denn das D115 ist schon allererste Sahne, und es kann alles genauso gut wie die o.g. Detailer. Ist das D114 für mich zwar von der Reinigungsleistung immer noch die Referenz, so ist das D115 für mich die neue Referenz hinsichtlich easy ob, easy off bei einem Waterless-Shampoo.


    Ach ja, ich vergaß zu sagen: der Glanz und die Glatte sind auch Bombe und kommen fast an den Klassenprimus Prima Slick ran.

    Dieser Link von Amazon ist nicht gestattet müsste jetzt noch konsequenter auf die zwei Hauptlackschutzprogramme eingehen: die reinen Carnaubawachser und die Polymerversiegler. Das D115 hat hat von beiden was drin. Daher benutze ich es sowohl bei meinem gewachsten alten daily driver, als auch bei meinen beiden mit Netshield und Wolfgang versiegelten Autos.

    Perfekt wäre so ein Produkt wie das D115 nur mit Polymeren und nur mit Carnaubawachs. Aber der Lack explodiert auch so nicht, egal was man als LSP auf dem Lack hat.

    Aber das Produkt auch als Rinseless herzunehmen, ist leider Unfug, weil man viel zu hoch dosieren müsste. Laut meguiars-Forum mit 1:4. Dann doch lieber ONR in 1:256 hernehmen und auch an einem guten Ergebnis freuen
    ".


    Ich kann euch das D115 wirklich nur empfehlen. Aktuell habe ich es in der Mischung 1:4 (Produkt : Wasser) verwendet. Im Grunde braucht man zum Reinigen des Autos fast nichts anderes mehr. Was die "wenigen" reinen Waterless-Shampoos nicht ganz so gut können, ist das gute ablüften. Man muss doch schon etwas nachpolieren, bis der Lack schlierenfrei geworden ist. Das ist beim D115 wirklich hervorragend gelöst. Nach dem Abwischen der aufgesprühten Lösung reicht wirklich ein kurzer Wisch mit einem Finishtuch und das war´s. Ich habe heute meinen Clio in 30 min blitzeblank gemacht. Benötigt habe ich nur drei 900er GSM Tücher (40x40cm - hochflorig) und ein 40x60er 500er GSM Finishtuch. Das wars.


    D115.PNG



    Clio V - INTENS TCe 130 EDC

    Titanium Grau - 360° City-Paket - EASY Link Komfort-Paket mit BOSE

    17 Zoll Leichtmetallräder Viva Stella - Multi Sense...