renault clio 5 intens tce 100 lpg richtig "anfahren"?

  • Hallo! Ich habe seit kurzem den renault clio 5 intens tce 100 lpg und mit wurde eigentlich nicht sonderlich viel zum Thema LPG erklärt beim Händler - eigentlich nur, das ich mit Benzin starten und warten soll, bis die Kühlung 90 Grad erreicht hat und erst dann auf Gas umstellen soll. Ist das so korrekt, oder kann ich direkt mit Gas starten? Möchte natürlich so wenig wie möglich mit Benzin fahren. Sorry, bin absoluter Neuling, was LPG betrifft.


    LG Sebastian

  • Hallo Sebastian,


    willkommen im Forum!


    Wie wird dieses Thema entsprechend in der Betriebsanleitung beschreiben?


    Liebe Grüße

    Udo

    Captur Initiale Paris TCe 155 EDC PF Euro 6d-temp - Produktionsdatum 09.07.2020
    Biton Black-Pearl mit Dach in Highland-Grau
    Lederpolsterung „Initiale Paris“ Sattler Grau
    Tempomat mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, Autobahn- und Stauassistent, Dekorpaket „Innenharmonie“ - Sattler Grau

    Softwareversion 283C34671R per Produktion, 283C31374 seit 23.10.2020, 283C34892R seit 07.03.2021, 283C34331 seit 19.08.2021

  • Hi Sebastian,


    du lässt die Einstellung immer auf Gas. Das regelt alles die Automatik.


    Wenn der Motor noch kalt ist (unter 90°) fährst du automatisch auf Benzin. Sobald die benötigte Temperatur erreicht ist (je nach Außentemperatur nach Sekunden bis Minuten) schaltet das System dann automatisch um auf Gas. Du kannst das an der grünen LPG-Anzeige im Tacho sehen oder natürlich mit der dauerhaft leuchtenden Lampe an der Tankanzeige. Theoretisch kannst du mit dem Schalte auch nach erreichen der Temperatur das Gas ausschalten, aber das ist, wie du richtig schreibst, ja ziemlich sinnlos.


    Viel Spaß mit deinem neuen LPG

    Clio V Intense TCe 100 LPG in Black-Pearl-Schwarz, Leder Schwarz mit EASY LINK 9,3" BOSE, Easy-Parking, 360° Kamera, Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerk., Abstandssensoren 360°, Tempopilot, Keycard Handsfree, LED-Rückleuchten, Toter-Winkel-Warner, Dachhimmel schwarz/LED, Elekt. Parkbremse, MULTI-SENSE Ambientebeleuchtung, Sitz- und Lenkradheizung, Abbiegelicht, Getönte Scheiben, Smartphoneladefläche, Farblinie Florida und Außenlook Rot, bel. Einstiegsleisten, Begrüßungslicht (Unterboden)

  • Hallo! Ich habe seit kurzem den renault clio 5 intens tce 100 lpg und mit wurde eigentlich nicht sonderlich viel zum Thema LPG erklärt beim Händler - eigentlich nur, das ich mit Benzin starten und warten soll, bis die Kühlung 90 Grad erreicht hat und erst dann auf Gas umstellen soll. Ist das so korrekt, oder kann ich direkt mit Gas starten? Möchte natürlich so wenig wie möglich mit Benzin fahren. Sorry, bin absoluter Neuling, was LPG betrifft.


    LG Sebastian

    Moin und Glückwunsch zum Gaser ;)

    Alles, was du machen musst, ist ihn als erstes warm fahren, manuell auf LPG umstellen und dann demnächst gar nicht mehr manuell umstellen. Das geschieht dann alles automatisch. Also beim nächsten Start, wenn der Motor noch kalt ist, startet er auf Benzin und läuft solange auf Benzin, bis eine gewisse Motortemperatur erreicht ist und er schaltet dann automatisch um auf LPG. Falls mal der LPG-Tank alle ist, schaltet der Motor auch wieder automatisch auf Benzin und nach dem LPG-Tanken ist alles wieder so, wie zuvor.
    Ich hatte am Anfang den Benzintank mit Super E5 vollgemacht und auch nach 11.500 km ist noch einiges an Benzin drin. Tanke bloß nicht E10 rein, weil sich durch die langen Standzeiten des Benzins im Tank Kondenswasser bilden kann und das macht den Sprit kaputt (Schmodderbildung)....also entweder E5 oder besser noch Super Plus. Ist ja nur alle 15.000km eine Tankfüllung voll.
    Falls du noch mehr Fragen zum LPG hast, dann nur raus damit....da kann ich dir bestimmt weiterhelfen.
    Dann man viel Spaß mit dem "Gasgeben"....in heutiger Zeit ein unsagbares Vergnügen :)


    Freundlicher Gruß

    matoju

    Clio 5 Tce100 LPG Intens in Dezir-Rot mit AHK, Kurvenlicht/Nebelscheinwerfer, anklappbare Spiegel (z.Z. nicht lieferbar, wird aber noch nachgerüstet), Armlehne vorne etc. Bestellt März 2021, geliefert Mitte September 2021

    LPG-Fahrer seit 2002, zuletzt von 2007 bis 2021 mit Renault Kangoo

  • [...] "Ich hatte am Anfang den Benzintank mit Super E5 vollgemacht und auch nach 11.500 km ist noch einiges an Benzin drin." [...]

    matoju

    matoju : Das kann ich dir nicht empfehlen. Du schleppst da nur unnötiges Gewicht mit dir rum und, wie du selber schreibst, wird Benzin ja auch alt.

    Darum reicht es, nur ein paar Liter über Reserve zu sein, damit nicht dauernd die Tankwarnung piepst. Lieber mal alle paar tausend KM etwas nachtanken.

    Clio V Intense TCe 100 LPG in Black-Pearl-Schwarz, Leder Schwarz mit EASY LINK 9,3" BOSE, Easy-Parking, 360° Kamera, Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerk., Abstandssensoren 360°, Tempopilot, Keycard Handsfree, LED-Rückleuchten, Toter-Winkel-Warner, Dachhimmel schwarz/LED, Elekt. Parkbremse, MULTI-SENSE Ambientebeleuchtung, Sitz- und Lenkradheizung, Abbiegelicht, Getönte Scheiben, Smartphoneladefläche, Farblinie Florida und Außenlook Rot, bel. Einstiegsleisten, Begrüßungslicht (Unterboden)

  • matoju : Das kann ich dir nicht empfehlen. Du schleppst da nur unnötiges Gewicht mit dir rum und, wie du selber schreibst, wird Benzin ja auch alt.

    Darum reicht es, nur ein paar Liter über Reserve zu sein, damit nicht dauernd die Tankwarnung piepst. Lieber mal alle paar tausend KM etwas nachtanken.

    Bedenke, dass du ab und an mal an zwei Gastanken vorbeifahren musst, weil sie nicht funktionieren. Gewicht ist die eine Sache, aber ohne "ADAC-Zwangspause" weiterfahren zu können, ist die andere. Benzin wird nicht alt, solange du nicht E10 nimmst ;)

    Clio 5 Tce100 LPG Intens in Dezir-Rot mit AHK, Kurvenlicht/Nebelscheinwerfer, anklappbare Spiegel (z.Z. nicht lieferbar, wird aber noch nachgerüstet), Armlehne vorne etc. Bestellt März 2021, geliefert Mitte September 2021

    LPG-Fahrer seit 2002, zuletzt von 2007 bis 2021 mit Renault Kangoo

  • Vielen Dank für die Erklärung! Das hilft mir auf jeden Fall weiter und dann lasse ich die Einstellungen so wie sie sind. Ich hatte nun mehrmals manuell direkt auf Gas umgestellt, aber das lasse ich dann nun! 😊 Hoffe der Verbrauch pendelt sich noch ein. Bin zur Zeit bei 8,8 l/100km im Durchschnitt.

  • Hallo Sebastian,


    8,8 Liter Durchschnittsverbrauch finde ich schon hoch, als dass ich mit meinem 155 PS Benziner im Stadtverkeht um die 6,2 bis 6,8 Liter benötige. Ist das der umgerechnete Gasverbrauch?


    Liebe Grüße

    Udo

    Captur Initiale Paris TCe 155 EDC PF Euro 6d-temp - Produktionsdatum 09.07.2020
    Biton Black-Pearl mit Dach in Highland-Grau
    Lederpolsterung „Initiale Paris“ Sattler Grau
    Tempomat mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, Autobahn- und Stauassistent, Dekorpaket „Innenharmonie“ - Sattler Grau

    Softwareversion 283C34671R per Produktion, 283C31374 seit 23.10.2020, 283C34892R seit 07.03.2021, 283C34331 seit 19.08.2021

  • Ja, die 8,8 sind Gasverbrauch.

    Geht aber noch runter. War bei mir anfangs auch so. Mir fehlt eigentlich immer noch die Momentanverbrauchsanzeige bei LPG- Ich habe bisher alles versucht, aber mit dem grünen Blatt fahre ich am besten. Immer so fahren und schalten, dass das grüne Blatt immer schön grün bleibt. Dann kommt man meistens mit 7,5 Liter/100 LPG hin....geht bestimmt noch besser.

    Clio 5 Tce100 LPG Intens in Dezir-Rot mit AHK, Kurvenlicht/Nebelscheinwerfer, anklappbare Spiegel (z.Z. nicht lieferbar, wird aber noch nachgerüstet), Armlehne vorne etc. Bestellt März 2021, geliefert Mitte September 2021

    LPG-Fahrer seit 2002, zuletzt von 2007 bis 2021 mit Renault Kangoo