Chromleiste an hinterer Tür löst sich

  • Hallo liebe Gemeinschaft :)


    meine Frau hat mich gestern darauf angesprochen und ich gebe die Frage mal weiter. :saint:

    Die Chromleiste an der hinteren Tür scheint sich irgendwie zu lösen und das vibriert und flattert beim Fahren.

    Auch meinte sie, dass sie die Leiste schonmal nach hinten geschoben hat, da die vor gerutsch ist und fast an die Leiste der vorderen Tür gestroßen ist.


    Nun die Frage.

    Kann man die einfach abziehen und neu drauf schieben oder ist die geklebt?

    Muss da ggf. wieder irgendetwas "teuer" ausgetauscht werden, oder kann das das AH easy reparieren?


    Danke schonmal vorab. :thumbup:

  • Hey eislecke - willkommen hier!


    Du sprichst über das Exterieur Trim, also die Zierelemente, die Chromleisten sollten auf den Kunststoffelementen wohl aufgebracht sein.


    Ob diese geklebt sind oder geklippt (< würde eher dies vermuten), ist die Frage.


    Wenn man nach der Teilenummer sucht, bspw. der hinteren Verkleidung der Griffmulde des Türöffners, findet man folgende Teilenummern (warum es zwei Ausführungen in Chrom gibt, weiß ich nicht):


    _linksseitig

    833317175R (m/Chrom)

    833314871R (m/Chrom)

    833313288R (o/Chrom)


    _rechtsseitig

    833308904R (m/Chrom)

    833302841R (m/Chrom)

    833302706R (o/Chrom)


    c5_trims.gif


    Quelle: https://partsouq.com/en/catalo…rior+trims+%2F+Spoiler&q=

    Clio E-Tech 140 Intens, quarz-weiß, bestellt Okt/20, Auslieferung Jan/21

    283C30559R/19.01.2021 - 283C39022R/04.04.2021 - 283C35202R/22.09.2021

    283C34951R/13.02.2022 - 283C33308R/20.05.2022 - 283C35519R/06.12.2022

  • So wie es aussieht, ist dies die Leiste an der Türschulter - diese müsste in aller Regel eingeklippt sein.


    Wenn das nötige Handmaß für die Kraft nicht ganz so ausgeprägt ist, wäre meine Empfehlung, einfach beim in der Nähe befindlichen Autohaus des Vertrauens kurz vorbeizuschauen und nach einer kurzen "Begutachtung" zu fragen - gern kann man dies auch taktisch geschickt machen, in dem man vorbehaltlos frägt, ob mit einer losen Zierleiste "etwas passieren könnte und ob man sich das kurz ansehen könnte".


    Normalerweise erdreistet sich dann jemand aus der Technik und drückt es kurz wieder an - wenn dies geht.

    Clio E-Tech 140 Intens, quarz-weiß, bestellt Okt/20, Auslieferung Jan/21

    283C30559R/19.01.2021 - 283C39022R/04.04.2021 - 283C35202R/22.09.2021

    283C34951R/13.02.2022 - 283C33308R/20.05.2022 - 283C35519R/06.12.2022

  • Muss da ggf. wieder irgendetwas "teuer" ausgetauscht werden, oder kann das das AH easy reparieren?

    € 100,- das ist schon eine Hausnummer.

    Aber nun hast du beides, teuer und easy reparieren... :rolleyes:

    Bestellt am 29.04., beim Händler am 09.07. angekommen

    Clio E-Tech Esprit Alpine, Iron Blau, Citypaket, Winterpaket und Bose Soundsystem :love:

  • Sowas kann nicht nur eine herstellerbezogene Werkstatt reparieren, sondern auch jede freie Werkstatt - wenn das eine sehr/zu teuer scheint, immer wieder weitere Angebote einholen. Die Kosten sind nicht in Stein gemeiselt und z.T. sehr schwer davon abhängig, wie ein Autohaus seine Preisgestaltung setzt.

    Clio E-Tech 140 Intens, quarz-weiß, bestellt Okt/20, Auslieferung Jan/21

    283C30559R/19.01.2021 - 283C39022R/04.04.2021 - 283C35202R/22.09.2021

    283C34951R/13.02.2022 - 283C33308R/20.05.2022 - 283C35519R/06.12.2022

  • Hallo,

    Der Preis erscheint mir für Renault normal bzw günstig. Bei solchen "Kleinteilen" langen die richtig hin. Bei unseren Megane 1 Ph2 Coach war damals mal eine schwarze Kunststoffleiste am Dach weg geflogen (Weichmacher war raus und hat sich nach oben gebogen). Da hat Renault 90 Euro für das Teil genommen. Angebaut hab ich selber. Ist aber locker 5 Jahre her. Sowas gibt es halt nicht im Zubehörhandel.


    Gruß

    Thomas