"Pfeifgeräusch" bei sehr geringer Beschleunigung.

  • also zurück...


    Gerne, du wirst dich wohl oder übel mit dem leisen pfeifen anfreunden müssen,

    auch wenn's schwer fällt.


    Solltest du bereits im etwas gesetzteren Alter sein, so löst sich das Problem irgendwann

    von selbst, weil dieses leise, leicht schrille Pfeifen, dann selten bis gar nicht zu hören ist ^^


    Ein Eingriff in den Motor kommt nicht infrage; jedoch besteht durchaus die Möglichkeit,

    während der Fahrt einen Kopfhörer zu tragen (erlaubt), jedoch muss die Lautstärke so

    begrenzt sein, dass Hupsignale oder das Martinshorn von Polizei oder Feuerwehr noch

    zu hören sind.


    Eine weitere Möglichkeit, ausser die Musik etwas lauter zu machen, sehe ich derzeit nicht,

    darum reiche ich die Tastatur einfach zurück in die Runde.

  • Natürlich, ich bin das auch von anderen Autos gewohnt. Ich höre es auch nur in den Morgenstunden wo ich das Autoradio relativ leise habe (ja ich bin ein ausgeprägter Morgenmuffel :P ) und relativ wenig und konstant am Gas bin bei niederer Drehzahl. Das wichtigste ist, dass es kein Defekt ist und halt der Turbo seine Arbeit verrichtet. :) - Und nein, ich bin noch nicht ALT, hör mir auf :P

  • Ich hab das Geräusch natürlich auch, allerdings musste ich mir echt Mühe geben es neben den Abrollgeräuschen der Reifen zu hören.

    Persönlich mag ich das leichte Pfeifen aber ich stehe auch auf die VORTEX-Düsen.


    greetz dipsy

  • ...:P

    Streckt der Smiley seine Zunge bei geöffnetem Mund heraus, bedeutet das

    "hab dich reingelegt" oder "war nur Spass".


    Ich denke mir, war haben nun genug "Spass" gehabt und bevor uns die

    Administration an das eigentliche Thema erinnern muss...

    wenn's also noch konstruktive Beiträge gibt, dann her damit!

  • Ich habe bei meinem 6-Gang Clio TCE100 LPG auch ein Pfeifen, allerdings denke ich nicht, dass es der Turbo ist,

    denn bei mir ist das Geräusch sowohl bei leichter wie bei starker Beschleunigung und sogar im Schiebebetrieb zu hören.

    Auch bin ich der Meinung dass man es erst ab dem 4. Gang wahrnehmen kann (ist ein bisschen schwierig weil im 3. Gang der Motor das Getriebe übertönt).

    Ich dachte auch erst, es käme aus dem Radio, hatte ich früher mal bei meinen Hifi Umbauten, dass die Lichtmaschine im Radio gepfiffen hat,

    aber das ist es diesmal nicht. Im Lastfreien Bereich beim Gas weg nehmen ist es weg.

    Hat hier noch jemand ein 6-Gang Getriebe und dieses Geräusch?

    Ich arbeite selbst in der Automobilindustrie und ein Kollege sagte mir dass bei den neuen Autos heutzutage sämtliche Flüssigkeiten nur noch bis

    Minimum aufgefüllt werden um Kosten zu sparen, auch das Getriebeöl, das sollte ich mal checken lassen. Werde ich auch demnächst machen.

  • Habe das hochfrequente Geräusch auch beim TCE130 , und das ist sicher nicht der Turbo . Es stört mich aber auch nicht wirklich .

    Intens TCe 130 EDC in Titanium-grau,
    Sitze Intens in Ledeoptik mit Velours in grau-schwarz,

    Easy Link 9,3 Zoll mit BOSE Soundsystem, 360-Grad City-Paket, Multi Sense, Scheibenbremsen hinten...